Du findest mich auch hier:

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On PinterestCheck Our Feed

Geflickr

X-ingMargritli
ApfelblüteMini
Smilie by GreenSmilies.com

Stadt statt Piste

Diese Osterferien waren wir mal nicht auf der Skipiste, sondern haben uns für ein paar Tage London entschieden. Und da man in London nie genug sehen kann, gibt es hier jetzt gaaaaaaaaaaaaaaanz viele Bilder (jeder Klick mach groß) und wenig Text!

Der Anflug auf London war schon ein wenig „bumpy“, denn Sturmtief Katie zog über die Insel. Von Stansted aus ging es mit dem Bus nach London und dann direkt ins Hotel auf den Royal Docklands, wo wir zwar unser Zimmer noch nicht beziehen konnten, aber immerhin noch ein Frühstück bekamen und unser „Handgepäck“ verstauen durften.

20160330_171906

Viel zu gucken, wenig Zeit, also sind wir nach dem Frühstück direkt wieder in den Wind raus und ab zur Museumstour. Die erste Station war das National History Museum. Ostermontag hatten wohl eine Menge Menschen die Idee die eintrittsfreien Museen zu besichtigen. Die Schlange war seeeeeehr lang, aber da zwei Eingänge geöffnet waren, ging es relativ fix. Die Regenwolken waren abgezogen und wir konnten im Trockenen auf den Einlass in dieses beeindruckende Gebäude warten.

IMG_7894

Für die Kids sind natürlich die Dinos das absolute Highlight

IMG_7906

IMG_7916

Mich hat die Architektur des Museums auch innen einfach ungemein beeindruckt.

IMG_7917

IMG_7918

Und natürlich die Tatsache, dass dort ein Dodo-Schädel ausgestellt ist (-:

IMG_7904

Danach ging es noch ins Science Museum, welches ich mir von der Cafeteria aus angesehen habe, da ich Banause für so etwas wenig Sinn habe. Da wir aber an dem Tag auch schon seit 03.30 Uhr auf den Beinen waren, tat diese Pause dann ganz gut.
Im Hotel gab es nur Frühstück, also wollten wir wenigstens noch etwas essen, bevor wir zurück zu den Docklands fuhren.
Über den Spitalfields Market ging es zu Poppies Fish & Chips. Es war proppevoll, aber das Wetter liess es gerade noch zu, dass wir draußen essen konnten.

20160328_162848

Als wir wieder im Hotel ankamen, hab ich 20.00 Uhr nicht mehr mit offenen Augen erlebt. Aber das war mir ehrlich gesagt völlig egal, denn am nächsten Tag hatten wir ja wieder ein volles Programm vor uns….

Tag Zwei begann ausgeruht und mit Sonnenschein zwischen ein paar Wolken, allerdings war es immer noch seeeeehr windig. Trotzdem machten wir uns zu Fuß auf zur Emirates Airline Seilbahn um von „unseren“ Royal Docks zum The O2 über die Themse zu setzen.

IMG_7931

IMG_7930

Das zeltartige Gebäude rechts ist The O2 und was hier auf dem Bild nicht besonders imposant erscheint, offenbart sich innen als zweite Tardis. Unglaublich! Eine Fülle an Restaurants, wie in einer Kneipenstraße aufgereiht, zieht sich am äußeren Ring des Innenraums entlang. Das Ding ist wirklich riiiieeeeeesengroß!

Von dort aus ging es nach Greenwich, weil der Sohnemann unbedingt zur Sternenwarte wollte, wo der Nullmeridian verläuft.

IMG_7954

IMG_7960

Aber noch viel schöner war der Ausblick vom Hügel des Royal Greenwich Observatory:

IMG_7956

IMG_7957

Vom Hügel wieder runter und an die Themse, zeigte sich uns das typische englische Dreigestirn

IMG_7952

Und direkt nebenan war der Eingang zum dem Tunnel, der unter der Themse entlang auf die „City“-Seite führte.

IMG_7946

IMG_7972

Die nächste Tube Richtung Lambeth war unsere uns dort ging es für meine beiden Männer ins Imperial War Museum. Ich habe die Zeit mal wieder für einen Kaffee genutzt und Zwiesprache mit meinem Fersensporn gehalten, der sich unnötigerweise penetrant zu Wort melden musste.

Immernoch hatten wir unglaubliches Glück mit dem Wetter und sind, wenn wir nicht mit der Tube unterwegs waren, gelaufen, gelaufen, gelaufen. Nächste Station auf dem Weg zum Sky Garden war Leadenhall Market. Very small but absolutely lovely!

IMG_8003

IMG_8001

Eigentlich wollten wir ganz hoch hinaus und von The Shard aus den Blick auf London genießen, aber als wir dann gesehen haben, dass wir über 70 GBP für uns drei bezahlen müssen, war der Höhenflug auch ganz schnell wieder vorbei…, fast! Denn der GöGa hat super recherchiert und uns für den Sky Garden kostenlose Tickets gebucht! Ist zwar nicht ganz so hoch wie The Shard, aber die Aussicht ist mindestens genauso toll!!

IMG_7973

IMG_7974

IMG_7984

IMG_7989

Auf dem Heimweg fing es doch tatsächlich an zu schütten, aber 1. war es das letzte Mal für unseren Aufenthalt und 2. waren wir ja wieder mit unserem Programm durch, also sind wir lediglich auf dem Weg zum Zug (Docklands Light Railway) zurück zum Hotel etwas nass geworden.

Für den dritten Tag ging ein Frau Olsen-Wunsch in Erfüllung. Ich wollte unbedingt in die Portobello Road. Eigentlich hatte ich mit großem Gemecker seitens des Sohnemanns gerechnet, denn so etwas ist ja gar nicht sein Ding, aber angeblich hat es ihm ganz gut dort gefallen. Wahrscheinlich weil er dort in einem dieser schrecklichen schönen Souvenir-Läden einen London-Taxi-Anspitzer käuflich erworben hat…

IMG_8007

IMG_8008

IMG_8011

IMG_8022

IMG_8024

IMG_8027

Und diese Shops! Ich hab zwar nichts gekauft, aber das war so richtig meins!!!

IMG_8013

Zurück ging es in die City durch den St. James’s Park. Der GöGa hatte gehofft ein Stück mit den dort ansässigen Pelikanen flanieren zu können, aber die Viecher haben die ganze Sache wohl irgendwie anders gesehen.
Dafür gab es Squirrels und davon eine ganze Menge!

IMG_8043

IMG_8055

IMG_8059

Irgendwie sind wir dann noch an der St. Pauls Cathedral hängengeblieben. Ganz im Ernst, ich habe mit Kirche und Glauben so viel am Hut, wie meine Fellnase mit Schönschrift, aber ich dachte ich könne meinem Sohn mal zeigen, was Ehrfurcht ist…! Angeschmiert! Die reichste Kirche der Welt will fürs Gucken Kohle sehen! Umgerechnet knapp 50 Euro für 2 Erwachsene und 1 Kind. Das „warmth welcome“ ist so etwas von scheinheilig und mich ärgert am meisten, dass ich mir das eigentlich hätte denken können.

IMG_8071

Letzter Tag: Finns und meine Harry Potter Tour! Bis zur Abfahrt mit dem Bus, waren noch ein wenig Zeit und deswegen mussten wir unbedingt noch zur Tardis (Danke für die Info Nele <3 )

IMG_8075

Und dann ging es los! Der GöGa brachte uns zur Victoria Coach Station und machte sich dann allein auf den Weg durch London. Wir stiegen relativ pünktlich in unseren Tour-Bus und fuhren die 1 1/2 Stunden zu den Warner Bros. Studios Leavesden. Der Anfang war vielversprechend, aber nach der „Eröffnung“, war ich relativ schnell gelangweilt. Von daher erst einmal die Bilder:

IMG_8076

IMG_8078

IMG_8080

IMG_8082

IMG_8088

IMG_8096

IMG_8100

IMG_8103

IMG_8109

IMG_8120

IMG_8126

IMG_8138

IMG_8142

IMG_8144

IMG_8145

IMG_8146

IMG_8151

IMG_8153

IMG_8165

IMG_8157

 

Ich hatte die Tour bereits von Deutschland aus gebucht und knapp 160,- € für einen 11-jährigen und mich bezahlt. Natürlich war die 3-stündige Busfahrt inkludiert, aber für das was man dort zu sehen bekommt, hätte ich niemals mehr als 50,- € ausgegeben, wenn ich es dann vorher gewusst hätte…
Ja, es war nett, aber das war es dann auch! Und am Ende wartete dann noch ein ungemein großer Raum voll mit Allem, was man sich an Harry Potter Utensilien kaufen kann. Dabei fallen schon die Bertie Botts Bohnen aller Geschmacksrichungen preislich ziemlich auf (gut, aber dafür gibt es die Geschmacksrichtung „Kotze“, „Popel“, „Pfeffer“, „Regenwurm“, „Ohrenschmalz“ etc. tatsächlich), aber das dicke Ende kommt dann noch, wenn an der Kasse freundliche 21% VAT aufgeschlagen werden. Die sind nämlich nicht ausgezeichnet…!
Alles in allem haben wir einen netten Tag verbracht und waren abends dann wieder relativ früh im Bett, da es nächsten Morgen schon wieder heim ging.

Jetzt habe ich mich ganz oft darüber ausgelassen, dass man doch recht viel Geld für allen möglichen Krempel ausgeben muss, aber dabei darf man nicht vergessen, dass die meisten der Londoner Museen kostenlos sind. Es wird freundlich um Spenden gebeten, aber das ist kein Muss!

In den 4 Tagen sind wir über 50 km gelaufen und trotzdem fehlt noch so viel, was wir noch nicht gesehen haben. Also wird es ein weiteres Wiedersehen mit dieser tollen Stadt geben. Aber dann versuchen wir es mal mit dem Zug…

1 comment to Stadt statt Piste

  • Wie schön! Da habt ihr ja einiges gesehen. Die Harry Potter Tour haben wir uns damals auch geklemmt aufgrund des Preises. Wir waren dann nur am King’s Cross und haben ein Foto am Gleis 9 3/4 machen lassen – das ist erstaunlicherweise kostenlos! Die kostenlosen Museen fand ich auch cool und auch deshalb haben wir uns z.B. St. Paul’s gespart, weil ich den Preis auch unmöglich fand und es auch so genug zu sehen gibt. Wir waren ja eine Woche da und haben durchaus auch an ein paar Stellen Eintritt gezahlt, aber dann immer nur mit unserer 2for1-Aktion. Die Stellen, die da nicht mitmachen, haben dann halt Pech gehabt! Vor allem gehen da so viele Leute hin – ich meine, es ist London, da sind Massen an Touristen. Als ob man sich da einen Zacken aus der Krone brechen würde, nicht sooo viel Geld zu nehmen. Gebraucht wird es sicher nicht.

    Liebe Grüße
    Nele

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height="">

  

  

  

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mttao_hinterlistig.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_nana.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_muede2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_nixweiss.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_oh-no2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_omg2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_panik3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_prost2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_pssst.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_respekt.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sauf.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_seb_tomatenaufaugen1.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_neutral_new.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_skiing.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_smiley-popo.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_smilina_knicks.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_ugly.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_motz.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lachtot.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_irre.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wallbash.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sofa_huepf.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_gott.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_zensiertnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sorry.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_hurra3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_skeptisch.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sprichzurhand.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_stevieh_seufz.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sweet.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_uergs.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_bravo2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_pfeif2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_nicken.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_no_sad.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_doh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilina.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_winken4.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_3affen.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_ahhh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_angel.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_auslachen2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_b-love2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_baeh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_baeh2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_begeistert.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_boesesgrinsen.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_buch.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_bussi.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_abinsbett.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_rofl.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_tuete.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_daumendreh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_denker.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_einen-im-tee-smilina.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_entschuldigung.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_eckbanner01.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_flucht3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_glaskugel4.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_hust.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_kaffee.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_knuddel.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_langenase.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_laola.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_seb_rechtschreibfehler.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_erwachsen.gif