Du findest mich auch hier:

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On PinterestCheck Our Feed

Geflickr

X-ingMargritli
ApfelblüteMini
Smilie by GreenSmilies.com

Kooperationen

In der letzten Zeit werde ich ab und zu wegen einer möglichen „Kooperation“ meines Blogs mit einem Shop, einer Plattform o.ä. angemailt. Im Grunde habe ich nichts dagegen und wenn es wirklich, also so richtig wirklich, etwas ist, was mich interessiert und von dem ich einen sehr guten Eindruck habe, lasse ich mich auch darauf ein.

Vor einigen Tagen kontaktierte mich das Online-Marketing von mrspex, die bieten Brillen an, und fragte nach einer „Kooperation“. Auf meine Rückfrage, wie diese denn aussehen sollte, kriegte ich folgende Antwort:

„Ich schlage vor, dass du dir etwas aus dem Shop aussuchst und ich dir dazu dann ein Angebot mache. Da unser Sortiment so breit gefächert ist, kann ich dir allerdings nicht versprechen, dass ich dir eine Brille/Sonnenbrille komplett überlassen kann.

Du würdest also einen Post schreiben, über Mister Spex, über den Sommer und die richtige Sonnenbrille oder was auch immer – natürlich mit Bezug zu unserem Sortiment (Trends, neueste Brillen, dein Lieblingsmodell, dein Top-Designer, etc.). Wenn dein Post dann online ist, lass ich dir einen Gutscheincode zu deiner Wunschbrille zukommen.“

Bitte was??? Ich soll etwas, zumindestens wohl anteilig, bezahlen, was ich nicht dringend brauche um einen Werbung dafür zu machen?? Ich hab natürlich noch mal nachgefragt, vielleicht ist mir ja etwas entgangen. Die Rückmeldung:

„…Ich hatte es so aufgenommen, dass du im Prinzip Interesse an einer Brille aus unserem Shop hattest. Wenn dem so gewesen wäre, hätte ich dir ein Angebot zu deinem Wunschobjekt machen können.

 Wenn dem nicht so ist, dann musst du natürlich nichts kaufen, was du nicht wirklich willst.  Ich hatte nur Themenvorschläge gemacht, die dich vielleicht hätten interessieren können.  Eben eine Marke, einen Designer, eine Brille oder eine Kategorie deiner Wahl oder Trends oder oder oder oder.  Natürlich kannst du auch gern nur über den Shop schreiben. Es ist vollkommen dir überlassen.“

Ja super! Ich darf auch einfach so für diesen Shop werben! Was für ein Glück!

Es tut mir ja sehr leid, aber wenn diese Firma so Brillen verkauft, wie ihr Online-Marketing Kooperationen vorschlägt…nun ja…!

Nachdem ich dann freundlich abgelehnt und mitgeteilt habe, dass diese Art von Schriftverkehr trotzdem zu einer Form von Werbung führen, da ich mir wohl nicht verkneifen kann, darüber zu bloggen, kam die nächste Mail. Diesmal stand ganz klar drin, was sie anbieten wollen, dass man ja auch ein Gewinnspiel für meine Leser machen kann und dass man aufgrund von Kennzahlenermittlung noch an ein „paar Schrauben drehen kann, große Sprünge aber nicht möglich sind, da sich eine solche Aktion ja auch für mrsprex lohnen soll.“

Für mich und meine Leser lohnt sich das ganz bestimmt nicht, jeder muss draufzahlen und da kooperiere ich nicht!

9 comments to Kooperationen

  • Jaja, diese Angebote kenne ich auch. Beim ersten hatte ich noch gedacht: Wow! Aber dann merkte ich schnell, dass sich diese Firma keine Mühe gegeben hatte. Einfach wahllos Blogs anschreiben ohne deren Inhalt zu kennen und zu erkennen, dass ihr Angebot so gar nicht zum Blog passt, finde ich schon sehr daneben. Und wenn ich dann noch nicht einmal mit Namen angesprochen werde …
    Bei mir wandern diese Angebote gleich in den Papierkorb und diverse Kommentare mit Shop-Adresse erst recht.
    Wenn ich für eine Firma Werbung machen soll, dann muss sich das für mich lohnen. Wozu haben Firmen denn ihren Werbeetat?

    Liebe Grüße,
    Vera

  • Ich krieg ja nun auch gern Sachen umsonst – wer nicht. Einmal habe ich mich auf sowas eingelassen und einen Lebensmittel-Onlineshop „getestet“. Die haben mir also ein Paket zusammengepackt und ich habe dann darüber geschrieben. Als das Paket kam (ich durfte nicht aussuchen, was drin ist), waren lauter Sachen drin, die kurz vorm MHD waren. Das fand ich dann auch irgendwie nicht besonders fair…

    Womit ich das Gegenteil erlebt habe, ist 3D Supply! Da gibt’s ja ab und an T-Shirts für Blogger und die waren unfassbar nett und hilfreich. Ich hatte nämlich versehentlich ein Herren- statt einem Girlieshirt angegeben und obwohl die Shirts ja extra für einen gedruckt werden (so wie ich das verstehe?) und es ja MEIN Fehler war, durfte ich das kostenlose Herrenshirt zurücksenden und habe ein kostenloses Girlieshirt zugeschickt gekriegt. Wow. Und das für einen winzig kleinen Blogeintrag! So kann’s auch gehen.

    Generell ist mir das meist aber zu viel Gedönse für wenig Output. Niemand will doch wirklich Werbeeinträge auf seinen Lieblingsblogs lesen. Wenn ich von etwas wenigstens noch überzeugt bin, okay (ich werbe ja jetzt quasi auch ständig für meine Gemüsekiste – völlig gratis und ohne, dass der Anbieter das weiß – vielleicht sollte ich mal was dafür verlangen ^^). Aber einfach so? Nöö, da muss man mir schon einiges bieten, damit ich das mache!

    Viele liebe Grüße
    Nele

  • FrauOlsen

    @ Vera: Ich glaube die geben ein Keyword ein und dann passt das schon irgendwie mit der Blogauswahl.

    @ Nele: Also wenn ich selber etwas ganz toll finde, dann schreibe ich ebenso darüber wie du auch. Da brauche ich keine Firmen, die mich dafür belohnen. Wenn ich allerdings eine Anfrage bekomme, sollte ich nicht draufzahlen müssen, sei es einen Teil des zu bewerbenden Artikels selber begleichen, Versandkosten tragen o.ä.! Und so eine Service-Leistung wie von 3D-Supply ist schon ziemlich großzügig. Wir nehmen Messer die von uns auf Kundenwunsch graviert wurden nicht wieder zurück.

    So, und wieso habt ihr beide noch nicht an meinem Gewinnspiel teilgenommen? Etwa weil es keine IPads zu gewinnen gibt???

  • Genau.
    Ich gewinne eh nie was.
    Und Taschenlampen und Messer habe ich schon mehr als genug. Und es kommen bald noch mehr dazu.

  • Was ihr alles so erlebt Ich dachte ich hätte den „Frischlingsmodus“ langsam abgelegt. Ich wusste gar nicht, dass Unternehmen über diese Art Marketing betreiben. Verwunderte Grüße Aqually

  • Sabine, ich hab Angst vor dem Hauptpreis

  • Erstens finde ich die Anrede im Emailverkehr daneben: Auch wenn es sich um Blogs handelt und man sich hier i. d. R. duzt, führt das in meinem Verständnis nicht dazu, dass eine Firma mir unaufgefordert eine Email für eine (fast) kostenlose Werbeanfrage zu sendet und mich dann duzt. Für mich = unseriös.
    Und wenn ich dann als Werbender noch drauf zahlen soll, dann passt da definitiv nix mehr zusammen.
    Jetzt weiß ich aber wieder, warum bei mir nicht mal ne Emailaddi zu lesen ist. Hat auch Vorteile.
    Und sie haben ja jetzt auch Publicity bekommen, wenn auch negative. Ich werd da jetzt wohl nix kaufen gehen. Pech gehabt.

  • FrauOlsen

    @ Vera: Stimmt, wenn zwei Haushalte zusammen kommen, dann kann es ganz schön voll in den Besteck-Schubladen werden. Du bist also entschuldigt!
    Für dich mache ich noch eine extra Verlosung: 5 Jahre funktionierendes Internet!

    @ Aqually: Warte es nur ab.
    Wenn ich es richtig sehe, ist dein Blog seit einem 3/4 Jahr online. Vera und Nele sind bestimmt schon 3 bis 4 Jahre dabei und ich mit der olsenban.de und diversen anderen Blogs seit 6 Jahren.
    Also ein bisschen Zeit hast du noch, bevor du die nervigen Mails bekommst

    @ Eva: Ja, das war auch mein erster Gedanke „Wieso duzen Sie mich?? Haben wir zusammen Schweine gewaschen??“, aber die Marketing Leute sind einfach so. Die Erfahrung habe ich auch im Berufsleben gemacht.
    Es gibt nun mal die Impressumspflicht für Blogs die einem Affiliat-Programm angehören oder einen Werbebannder auf Ihrem Blog haben! Punkt 1 ist bei mir der Fall, daher muss ich ein Impressum haben. Rechtlich noch nicht geklärt ist der Bereich der journalistischen oder redaktionellen Inhalte. Also sollten Blogger deshalb ganz generell über ein Impressum verfügen.
    Und das du, wegen meines Beitrags, jetzt dort nicht einkaufen wirst tut mir ganz schrecklich leid!!!

  • Bei uns trudeln auch manchmal (in letzter Zeit seltsamerweise eher seltener) Angebote für Werbung, Testartikel oder „Kooperationen“ ein. Sehr häufig erkennt man sofort in den ersten Zeilen, wie lieblos und ohne wirkliches Interesse die Mails meist von einem Azubi zusammengekleistert wurden. Man könnte meinen, die Firmen denken sowas wie: „schnell mal eine Mail rausgerotzt und irgendwelche Blogger werden schon ein paar Backlinks setzen. Egal wer und egal wie.“
    Man kann dabei schon das Gefühl bekommen, man wird als Blogger für dumm verkauft.

    Leider bedenken solche Firmen oft nicht, daß Blogbetreiber evtl. doch sehr online-affin sind (seltsam, was?) und evtl. das Web besser verstanden haben als die beauftragte PR-Agentur.

    Was mir zu Deinem obigen Angebot einfällt: die erwähnte Firma ist wohl eher erfolgreich unterwegs… umso erstaunlicher, daß sie so „unprofessionell“ nach Außen hin wirken…

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height="">

  

  

  

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mttao_hinterlistig.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_nana.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_muede2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_nixweiss.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_oh-no2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_omg2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_panik3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_prost2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_pssst.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_respekt.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sauf.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_seb_tomatenaufaugen1.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_neutral_new.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_skiing.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_smiley-popo.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_smilina_knicks.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_ugly.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_motz.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lachtot.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_irre.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wallbash.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sofa_huepf.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_gott.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_zensiertnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sorry.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_hurra3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_skeptisch.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sprichzurhand.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_stevieh_seufz.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sweet.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_uergs.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_bravo2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_pfeif2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_nicken.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_no_sad.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_doh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilina.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_winken4.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_3affen.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_ahhh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_angel.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_auslachen2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_b-love2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_baeh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_baeh2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_begeistert.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_boesesgrinsen.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_buch.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_bussi.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_abinsbett.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_rofl.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_tuete.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_daumendreh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_denker.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_einen-im-tee-smilina.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_entschuldigung.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_eckbanner01.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_flucht3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_glaskugel4.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_hust.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_kaffee.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_knuddel.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_langenase.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_laola.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_seb_rechtschreibfehler.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_erwachsen.gif