Du findest mich auch hier:

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On PinterestCheck Our Feed

Geflickr

X-ingMargritli
ApfelblüteMini
Smilie by GreenSmilies.com

Unart

Kleine Verlosungen auf privaten Blogs mag ich ja sehr sehr gerne. Meistens gibt es wirklich ganz entzückende Kleinigkeiten zu gewinnen, oder auch wunderschönes Selbstgemachtes! Ich persönliche finde so etwas besser, als wenn man sponsorenbedingt die ganz großen Knaller wie Smartphones oder I-Pads raushaut.

Gerade in der letzten Zeit hätte ich gerne mal an dem einen oder anderen Gewinnspiel teilgenommen, aber seit ca. 1 1/2 Jahren fällt mir auf, dass auch viele private Blogs ihre Gewinne über das Sammeln von Losen verteilen. Heißt nichts anderes als nenne der Welt den Namen MEINES Blogs und je mehr verschiedene Orte du dafür benutzt, desto höher sind deine Gewinnchancen. Für einen Kommentar bei mir kriegst du ein Los, für die Verbreitung meines „Gewinnspielsatzes“ auf twitter kriegst du zwei Lose, ebenso für die Verbreitung auf facebook und wenn du dann noch einen Artikel über mein Gewinnspiel auf deinem Blog schreibst kriegst du nochmal 5 Lose dazu. Toll! So habe ich dann eine Gewinnchance von 10 Losen…so wie die anderen 138 Teilnehmer auch…! Einmal habe ich bei einer solchen Verlosung mitgemacht aber mir war das soooo peinlich, dass ich davon wirklich die Finger lasse.
Mittlerweile fehlt noch die Verbreitung über google+ oder das Schreiben von Mails an mindestens 10 Freunde aus seinem E-Mail Account. Das Allerschärfste finde ich aber, dass neuerdings in dieser Lossammelaktion das Wort „Öffentlich!“ auftaucht! Meine tweets und mein fb-account sind NICHT öffentlich und das hat seinen Grund! Ich müsste also für jemanden den ich eigentlich gar nicht kennen, meine geschützte Privatsphäre aufheben, damit ich Lose sammeln kann. Ihr tickt doch nicht mehr ganz richtig!

Ich finde diese Verbreitungsart eines Blognamens – gerade bei privaten Blogs – wirklich extrem unschön und auf mich wirkt es wie der Idee des BLÖD-Zeitungs-Marketing entsprungen. Daher lese ich Blogs grundsätzlich nicht, die so vorgehen, bzw. sie verschwinden umgehend aus meinem Feed-Reader!

Freut euch doch einfach über jeden Leser, der einfach so zu euch stösst und bleibt, als über Leute, die wegen der Verbreitung eines Gewinnspiels ein paar Mal zu euch kommen und dann wieder verschwinden.

10 comments to Unart

  • Generell stimme ich Dir da zu Frau Olsen, es ist eine Unart geworden, aber irgendwie auch eine verständliche. Facebook, Twitter und Co. gehören zunehmend zum Medium welches Blogger nutzen um sich noch bekannter zu machen und da hilft dieses Lossystem natürlich gewaltig. Da ich gerade selber an einem solchen Gewinnspiel teilnehme, akzeptiere ich in diesem Falle auch dieses Lossystem. Was die Privatsphäre bei Facebook betrifft, so ändert sich diese durch das öffentlich setzen eines einzelnen Beitrages nicht. Du kannst ja für jeden Beitrag separat festlegen, wie dieser erscheinen soll, völlig losgelöst von Deinen allgemeinen Einstellungen.

  • FrauOlsen

    @ Suriel: Ich hab keinerlei Problem mit den Leuten, die das mitmachen, das kann jeder halten wie er will, aber ich finde diese Art der Verbreitung halt unglaublich penetrant und unverschämt.
    Bei twitter müsste ich meine Privatsphäre aufheben und wie du schon sagst, kann ich bei fb den einzelnen Beitrag öffentlich machen, aber die Tatsache, dass so etwas VERLANGT wird, damit man mehr Lose bekommt ist ein Frechheit! Fertig! Aus!

  • Ich finde das alles einfach nur billig.
    Genausowenig verstehe ich wieso sich Leute für teueres Geld ein Shirt kaufen, auf dem fett der Markenname drauf steht. Wenn jemand will, dass ich für seine Marke Promo laufe, kriege ich von ihm Geld und nicht er von mir.
    Genausowenig poste ich an was weiss ich wievielen Stellen für eine *Chance* (nochmal: eine *Chance*) eines Gewinns und wenn ich nix gewinne habe ich einen Haufen Leute zugespammt. Wenn ich schon spammen soll, dann bitte will ich dafür bezahlt werden. Und zwar definitiv nicht vielleicht.

    Noch viel trauriger ist es, wenn man sich die harte Mathematik hinter all den Gewinnspielen anschaut: http://blog.maexotic.de/archives/248-Social-Media-Marketing-vs.-Lotto-spielen.html

    Und ich darf mich wiederholen:
    Ihr seid meine „Freunde“, weil ich daran interessiert bin was ihr macht, wie es euch geht und was euch beschäftigt und nicht weil ich von euch Werbung erhalten will, weil ihr es toll findet euch als kostenlose Werbemultiplikatoren mißbrauchen zu lassen.

  • FrauOlsen

    @ Maex: Da kommt mal wieder ein langes „Hmmmmmm“ von mir! Ich bin da etwas zweigeteilt, denn was Unternehmen, professionelle Marketing-Experten o.ä. betrifft, da stimme ich dir voll und ganz zu, aber mir geht es um private Blogs, deren (meinstens) Betreiberinnen ihr Hobby über ihren Blog „vermarkten“ und häufig einen Shop bei z.B. DaWanda haben. Das man durch kleine Gewinnspielchen sein Taschengeld auffüllen mag, indem das Blog und auch der Shop etwas bekannter wird, finde ich eigentlich ok, aber das ich dazu genötigt werde diese Lose zu erwerben, indem ich wild durch die Gegend spamme finde ich widerlich!

  • Tom

    Ich sehe das ganze etwas entspannter.
    Wenn ein Blog x Links „verklangt“ ist das eben der Preis für die Gewinnchance. Natürlich wäre ein Kommentar „ich will auch“ einfacher, aber das sind dann zu 90% wohl tatsächlich nur Absahner.
    Und niemand zwingt mich etwas zu gewinnen zu müssen. Viele machen bei sowas ständig mit und verteilen Links und sind glücklich dabei.
    Ich mach nur bei Verlosungen mit, wenn mich die Gewinne auch wirklich interessieren. Dann mache ich auch gern dafür Werbung, weil es meine Interessen wiederspiegelt.
    Und wer mich auch Facebook oder Twitter nur mit solchen Links versorgt fliegt eben raus.
    Liegt ja alles in meinem Ermessen.
    Genauso die Entscheidung, ob ich 1 oder 10 Lose haben möchte.

  • @Tom: Genau das meine ich auch, nur Du hast es definitiv besser in Worte gekleidet wie ich

  • FrauOlsen

    @ Tom: Natürlich liegt das alles immer im eigenen Ermessen! Ebenso wie es in meinem Ermessen liegt private Blogs, die Gewinnspiele veranstalten um möglichst viele Links zu bekommen zu kritisieren – weil ich es doof finde – und sie aus meinen Reader oder der Blogroll zu nehmen.
    Jeder kann es halten wie er will, aber ich finde eben diese Linksammelei extrem unschön, deswegen nehme ich an solchen Dingen dann auch nicht teil, selbst wenn ich den Gewinn gerne hätte. Und wenn ich jemanden verlinke, dann nicht aus dem Grund, dass ich dort etwas gewinnen kann, sondern weil mir der Blog und dessen Inhalt empfehlenswert erscheint!

  • Tom

    @Suriel: schön, dass mich mal jemand versteht.
    @FrauOlsen: na dann sind wir doch der gleichen Meinung. irgendwie. ich lass die Leute Spiele machen und dich darüber „meckern“ und kann mit beidem gut leben. wir machen einfach nur das, wovon wir auch überzeugt sind.

  • Ich sehe das wie du! Ich mache bei sowas auch nicht mit. Das störendste daran finde ich aber, wenn ich dann auf Blogs gehe, die ich gern lese, und jeder zweite Beitrag (gefühlt) ist ein „Bei XYZ gibt’s eine Verlosung, schaut mal vorbei!“ – da habe ich dann schon keine große Lust mehr, diesen Blog zu lesen (also den, der’s postet… Nicht den, der das Gewinnspiel veranstaltet, denn wie so viele andere schon sagten, mitmachen ist ja freiwillig)!

    Viele liebe Grüße
    Nele

  • FrauOlsen

    @ Tom: Muss ein tolles Gefühl sein, oder?? ;-)
    Eben! Sag ich doch…

    @ Nele: Also, wenn auf einem Blog öfter der Hinweis auf ein Gewinnspiel, als tatsächliche Beiträge stehen, würde mich das wohl auch nerven. Aber ab und zu bin ich ganz froh, wenn ich auch mal einen Hinweis bekomme :-)

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height="">

  

  

  

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mttao_hinterlistig.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_nana.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_muede2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_nixweiss.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_oh-no2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_omg2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_panik3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_prost2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_pssst.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_respekt.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sauf.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_seb_tomatenaufaugen1.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_neutral_new.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_skiing.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_smiley-popo.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_smilina_knicks.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_ugly.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_motz.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lachtot.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_irre.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wallbash.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sofa_huepf.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_gott.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_zensiertnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sorry.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_hurra3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_skeptisch.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sprichzurhand.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_stevieh_seufz.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sweet.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_uergs.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_bravo2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_pfeif2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_nicken.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_no_sad.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_doh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilina.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_winken4.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_3affen.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_ahhh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_angel.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_auslachen2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_b-love2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_baeh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_baeh2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_begeistert.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_boesesgrinsen.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_buch.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_bussi.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_abinsbett.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_rofl.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_tuete.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_daumendreh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_denker.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_einen-im-tee-smilina.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_entschuldigung.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_eckbanner01.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_flucht3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_glaskugel4.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_hust.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_kaffee.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_knuddel.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_langenase.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_laola.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_seb_rechtschreibfehler.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_erwachsen.gif