Du findest mich auch hier:

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On PinterestCheck Our Feed

Geflickr

X-ingMargritli
ApfelblüteMini
Smilie by GreenSmilies.com

Mauritius 2015 – Teil I

Bereits vor über 9 Monaten haben wir unseren Sommerurlaub 2015 gebucht. Für die gesamte Olsenbande, also Oma, Opa, Papa, Mama und Kind. Nur die Fellgurke konnte nicht mit, da 1. die Flugzeit von 11 1/2 Stunden um ca. 9 Stunden zu lang gewesen wäre und 2. wäre es sowieso nicht gegangen, da mitgebrachte Haustiere dort eine Quarantänezeit von 6 Monaten überstehen müssen. Soooo lange sind wir nun auch nicht dageblieben.

14 Tage Mauritius stand auf unserer Buchungsbestätigung! Genauer gesagt das Hotel Veranda in Grand Baie im Norden der Insel. Touristenort par excellence, aber das Hotel lag etwas außerhalb des heftigsten Trubels also waren wir irgendwie nur dabei, anstelle mittendrin. Aber genauso wollte ich das!

IMG_0623

Am 26.07. ging es um 09.30 Uhr los nach Frankfurt, denn von dort gab es den einzigen Direktflug. Um 15.30 hob dann der Flieger ab, um um 05.20 Ortszeit (2 Stunden Zeitverschiebung) auf dem Sir Seewoosagur Ramgoolam International Airport von Mauritius  zu landen und eine weitere Stunde später zum ersten Frühstück im Hotel zu sitzen – und das mitten im Winter. Allerdings ist der mauritianische Winter mit durchschnittlich 21°C doch etwas anders als bei uns im Bergischen. Wir hatten, bis auf seltene Ausnahmen, immer 25 – 26°C. In der Sonne war es auch nur wegen des immerwehenden Lüftchens gut auszuhalten!

Diese zwei Wochen gingen, trotzdem ich das 4.te Mal dort war, unglaublich schnell um und ich weiß gar nicht, wo ich mit den bebilderten Berichten anfangen soll. Wobei mir eine chronologische Abfolge der Eindrücke noch am sinnvollsten erscheint. Mal gucken, wie ich das hinbekomme…

Unser Zimmer war ok! Mehr definitiv nicht, da hatten meine Eltern weitaus mehr Glück, aber es kommt auch immer auf die Ansprüche an. Für uns war es eine Schlaf- und Duschstätte und dafür war es schon fast richtig gut. Vor Allem die Matratzen haben mich überrascht. Normalerweise bekomme ich schon in der ersten Nacht Rückenschmerzen, diesemal ging es erst nach 10 oder 11 Tagen los. Dazu dann aber irgendwann später mehr.

Unser Blick von der Terrasse ging als erstes in eine lärmende Palme. Die Webervögel waren kräftig am bauen und stritten sich dabei wie die Kesselflicker

IMG_0547

Da die meisten heimischen Vögel ziemlich scharf auf Kekskrümel sind, hatten wir ein paar bald ganz nah vor der Linse

IMG_0532
Der Hirtenmania, sehr Beo-ähnlich. Über so manche Geräusche haben wir uns echt kaputtgelacht

 

IMG_0288
Der Rotohrbülbül, ganz schön frech, wenn es ums Fressen geht…

Am Ankunftstag haben wir uns nur auf Grand Baie zum Einkaufen und dem Hotelgelände beschränkt, sind Tretboot oder Kajak gefahren und haben uns auf der Sonnenliege an die Temperaturen gewöhnt.
Nachdem ich mich dann gleich am Dienstag nur noch zwischen Bad und Bett getaumelt bin, waren auch da keine großen Aktivitäten angesagt. Das war nicht weiter schlimm, denn das war der erste Tag, an dem es relativ viel geregnet hat.

Mittwoch habe ich mich dann mit den Männern – ohne Oma – mal zur Nachbarbucht zum Schnorcheln rausgewagt. Dort habe ich schon zweimal meinen Urlaub verbracht und war immer ganz begeistert. Jetzt wird dort der Strand aufgeschüttet und die Bagger stören dann doch sehr. Also sind wir am Wasser ein paar Meter weiter gegangen und haben dort ein schönes kleines Plätzchen gefunden. Finn ist das erste Mal im Meer geschnorchelt und für den Anfang war es dort geradezu ideal.

20150731_132609

Unbenannt-1

Donnerstag ging es mit dem ÖPNV nach Port Louis, der Hauptstadt von Mauritius mit seiner berühmten Pferderennbahn dem wunderschönen Hindu-Tempel, der großen Mall direkt am Hafen und den alten Obst/Gemüse- und Fleisch-Markthallen. In der Markthalle für Fleisch war ich gar nicht drin, denn was da abgeht muss ich wirklich nicht unbedingt sehen…

IMG_0346

IMG_0339

Tempel

IMG_0207

IMG_0213

IMG_0212

IMG_0215

IMG_0203

Die Busse auf Mauritius sind etwas sehr Besonderes! Wie der Sohnemann sagt, ist das Busfahren besser als jede Achterbahnfahrt und irgendwie stimmt das auch. Es zumindest sehr abenteuerlich, da die Busfahrer eigentlich nur Hupe, Vollgas und Vollbremsung kennen! Für uns ist diese Art der Fortbewegung ein absolutes Muss! Die Preise liegen bei ca. einem Euro für die einfache Fahrt von ca. 30 Kilometern.

Da direkt neben unserem Hotel ein kleiner öffentlicher Strand liegt, an dem man wunderbar den Sonnenuntergang beobachten konnte, beende ich den ersten Teil jetzt einfach mit der schönen Abendstimmung am „La Cuvette“.

IMG_0185

IMG_0159

IMG_0179

Ich hoffe ihr habt noch nicht die Lust auf den 2.ten Teil verlaoren, denn da gibt es noch viiiieeeel mehr Fotos!

2 comments to Mauritius 2015 – Teil I

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height="">

  

  

  

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mttao_hinterlistig.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_nana.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_muede2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_nixweiss.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_oh-no2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_omg2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_panik3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_prost2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_pssst.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_respekt.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sauf.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_seb_tomatenaufaugen1.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_neutral_new.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_skiing.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_smiley-popo.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_smilina_knicks.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_ugly.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_motz.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lachtot.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_irre.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wallbash.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sofa_huepf.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_gott.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_zensiertnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sorry.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_hurra3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_skeptisch.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sprichzurhand.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_stevieh_seufz.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sweet.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_uergs.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_bravo2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_pfeif2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_nicken.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_no_sad.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_doh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilina.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_winken4.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_3affen.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_ahhh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_angel.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_auslachen2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_b-love2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_baeh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_baeh2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_begeistert.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_boesesgrinsen.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_buch.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_bussi.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_abinsbett.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_rofl.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_tuete.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_daumendreh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_denker.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_einen-im-tee-smilina.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_entschuldigung.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_eckbanner01.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_flucht3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_glaskugel4.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_hust.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_kaffee.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_knuddel.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_langenase.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_laola.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_seb_rechtschreibfehler.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_erwachsen.gif