Du findest mich auch hier:

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On PinterestCheck Our Feed

Geflickr

X-ingMargritli
ApfelblüteMini
Smilie by GreenSmilies.com

Gänsehaut inklusive

Wie im vorigen Artikel bereits erwähnt haben wir auf unserer Rückreise von Berlin einen Schlenker zu den Beelitzer Heilstätten gemacht. Ende des 19. Jahrhunderts wurden diese Häuser für Lungenkranke errichtet. Der Komplex ist riiiiiieeeesig. Durch den Ort Beelitz-Heilstätten führt eine Hauptstraße und rechts und links sieht man fast ausschließlich die alten verfallenen Häuser der Lungenheilanstalt.

Im ersten und zweiten Weltkrieg wurden die Heilstätten für kranke und verwundete Soldaten genutzt und am Ende des zweiten Weltkrieges übernahm die rote Armee das Gelände und nutzte es als das größte Militärhospital im Ausland.
Heute wurde ein kleiner Teil der Häuser restauriert, erweitert und wird für verschiedene Bereiche der Medizin genutzt, aber der Großteil ist verfallen, verrammelt und von Vandalismus gezeichnet und wird so zu einer traumhaften Location für Filmemacher und Fotografen.

Da 2008 die Heilstätten einen Eigentümer gefunden haben, ist das Gelände Privatbesitz und das Betreten verboten – es finden offizielle Führungen von 4-5 Stunden für 5 Euro statt, die Zeit hatten wir aber nicht mehr. Wir hatten allerdings großes Glück: An einem Eingang zum Gelände steht ein Privathaus und als wir – im Auto sitzend und beratschlagend, was wir nun tun – von innen beobachtet wurden, bin ich ausgestiegen und habe freundlich gefragt, ob wir wenigstens ein paar Fotos von hier draußen machen dürften. Die Antwort „Ach wissense, solang se nüscht kaputt machen, einsteigen oder andere Faxen machen, hat niemand was dagegen, wenn se aufs Gelände gehen. Sollte der Eigentümer kommen, schmeißt er se nur vom Gelände runter, mehr kann da nicht passieren.“
Ha, so schnell hat man die Olsenbande noch nie auf verfallenes Gelände laufen sehen :-)

Ich lass jetzt mal ein paar Bilder sprechen, da bekommt man sowieso den besten Eindruck (Klick macht groß).

IMG_6884

 

IMG_6833

 

IMG_6883

 

IMG_6846

Wir haben uns darauf beschränkt ein paar Bilder durch die Ritzen zu machen, denn auch wenn wir durch eine Tür in ein Gebäude hätten reinkommen können, haben wir zum einen Respekt vor dem Eigentum anderer Leute und zweitens hab ich schon genug Grusel gehabt, wenn ich durch die kaputten Fenster bzw. Ritzen der Bretter fotografiert habe, da ich sekündlich mit einem bleichen ausgezehrten Gesicht vor meiner Linse gerechnet habe.

IMG_6830

 

IMG_6857

 

IMG_6854

Irgendwann kam tatsächlich jemand, der sich als „Mitpächter“ bezeichnete und wies uns darauf hin, dass dies Privatgelände sei. Ich bin sofort hin habe mich entschuldigt und ihn darüber infomiert, was der Anwohner uns erzählt hat. Auch er war sehr gelassen und meinte, da wir hier nur fotografieren wäre das in Ordnung, aber wenn wir mehr wissen wollen würden, am Eingang würde gerade die Führung stattfinden.

IMG_6844

IMG_6842

Wie schon gesagt, zeitlich passte das nicht mehr rein und wir haben dann auch den Rückzug angetreten, denn weder wollten wir Ärger machen, noch welchen bekommen, denn dass wir überhaupt ein paar Fotos machen durften, hat den Weg dorthin schon voll und ganz gelohnt!

Solltet ihr mal in Richtung Berlin fahren – wir können Beelitz-Heilstätten nur empfehlen.

7 comments to Gänsehaut inklusive

  • Das ist wirklich ein wundervolles Gemäuer. Soweit ich weiß, ist es zwar in Privatbesitz, aber der Besitzer kümmert sich nicht darum. Der Gebäudekomplex wird einfach dem Verfall überlassen, was zwar für schaurig-schöne Fotomotive sorgt, aber besser wäre halt jemand mit ner guten Idee und genügend Kapital, um das alles noch zu retten.

  • Tolle Bilder!http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_bravo2.gif Meine Lieblingskollegin war vor einigen Jahren einmal dort, da durfte man noch hindurchlaufen und fotografieren. Die Bilder, die sie damals mitgebracht hat waren schon atemberaubend. Dieses Verfallene und Morbide ist schon faszinierend, es wäre sehr schade wenn es völlig zusammenfällt … aber luxussaniert und nur noch für die oberen Zehntausend zugänglich ist auch doof. Schönen Sonntag noch

  • Hach, vor einer Zeit lagen da ja auch noch massig Caches, daher habe ich überhaupt von dem Gelände erfahren. Es sieht wirklich absolut großartig aus!

  • FrauOlsen

    @ Emily: Ja, die Heilstätten sind in Privatbesitz, aber das die Besitzer sich nicht darum kümmern ist nicht ganz richtig. 1. kann man dieses riesige Areal nicht restaurieren, ohne etliche Milliarden in die Hand zu nehmen 2. sind ja schon viele Gebäude modernisiert worden und darin finden sich jetzt Kliniken für z.B. für an Parkinson erkrankte Menschen und 3.habe ich einige Gebäude gesehen, an denen die Dächer neu gemacht wurden. Es wird etwas gemacht, aber das geht wahrscheinlich nur Schritt für Schritt. http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_stevieh_seufz.gif

    @ Aqually: Danke! http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_smilina_knicks.gif
    Durch alle Häuser wird man sicherlich nicht durchlaufen können, aber ich beneide deine Lieblingskollegin, dass sie etwas von innen sehen durfte!!

    @ Nele: Echt?! Daran haben wir nicht eine Sekunde gedacht. Wir waren so damit beschäftigt diese ganzen tollen Fotomotive irgendwie auf Speicherkarte zu bannen, da war gar keine Zeit unsere Gedanken auf auch nur einen Cache zu lenken… http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sweet.gif

  • Da hast Du uns ja einen Floh ins Ohr gesetzt. Ich habe das meiner Künstlerfreundin in Berlin erzählt und wir haben ganz spontan im Juli eine Fototour bei http://www.go2know.de (geheime Orte entdecken) in der Frauenklinik in Beelitz gebucht. Das kann man nämlich nur noch bis Ende Juli diesen Jahres, dann wird saniert. Wir dürfen uns rund 5 Stunden frei auf dem Gelände bewegen, fotografieren, zeichnen … und wenn das gut ist ziehe ich in Erwägung noch andere Fototouren zu buchen. Z.B Die Fleischfabrik in Berlin. Für mich, als halbe Vegetarierin bestimmt eine schaurige Nummer.

    Vielen Dank noch einmal für den Floh
    und ein sonniges Pfingstwochenende.

  • FrauOlsen

    Wiiiieeeee g….!!!! Boah ich beneide dich ohne Ende! Ich bin schon jetzt ganz gespannt auf die Bilder, egal ob fotografiert oder gezeichnet!

  • […] durch einen Artikel bei Frau Olsen, die die Beelitzer Heilstätten besucht hat, haben meine Lieblingskünstlerin aus Berlin und ich […]

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height="">

  

  

  

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mttao_hinterlistig.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_nana.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_muede2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_nixweiss.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_oh-no2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_omg2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_panik3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_prost2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_pssst.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_respekt.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sauf.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_seb_tomatenaufaugen1.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_neutral_new.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_skiing.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_smiley-popo.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_smilina_knicks.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_ugly.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_motz.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lachtot.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_irre.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wallbash.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sofa_huepf.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_gott.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_zensiertnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sorry.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_hurra3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_skeptisch.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sprichzurhand.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_stevieh_seufz.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sweet.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_uergs.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_bravo2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_pfeif2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_nicken.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_no_sad.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_doh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilina.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_winken4.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_3affen.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_ahhh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_angel.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_auslachen2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_b-love2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_baeh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_baeh2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_begeistert.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_boesesgrinsen.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_buch.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_bussi.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_abinsbett.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_rofl.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_tuete.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_daumendreh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_denker.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_einen-im-tee-smilina.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_entschuldigung.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_eckbanner01.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_flucht3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_glaskugel4.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_hust.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_kaffee.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_knuddel.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_langenase.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_laola.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_seb_rechtschreibfehler.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_erwachsen.gif