Du findest mich auch hier:

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On PinterestCheck Our Feed

Geflickr

X-ingMargritli
ApfelblüteMini
Smilie by GreenSmilies.com

Es ist mal wieder Zeit…

…sich unbeliebt zu machen.

Ich habe in einigen Dingen ja eine sehr extreme Meinung. Ich weiß, dass viele Menschen über meine Ansichten nur den Kopf schütteln können. Ich bin undiplomatisch und sage was ich denke! Das tue ich seit ich sprechen kann und das wird sich wohl auch erst ändern, wenn ich die Klappe für immer halte.

Mein neuestes Ärgernis ist Herr Strauch! Herr Strauch ist der Anwalt der Familie in Heinsberg, die den aus der Haft entlassenen Sexualstraftäter Karl D. bei sich aufgenommen hat. Herr Strauch reicht Anfang nächster Woche Klage gegen die Dauerüberwachung der Polizei ein. Die Familie fühlt sich dadurch nämlich schikaniert!

Ich finde das sollte sie auch! Das ist wirklich eine Gemeinheit! Diese armen Leute fühlen sich durch die Dauersicht auf einen Polizeiwagen bestimmt genauso schikaniert wie die Bewohner Heinsbergs durch die Anwesenheit eines Sexualstraftäters!

Die Begründung dieser Klage lautet, dass nach §16 des Polizeigesetzes des Landes NRW nur der eine dauerhafte Überwachung „verdient“, wenn Tatsachen die Annahme rechtfertigen, dass diese Person Straftaten von erheblicher Bedeutung begehen wolle.
Wie war das noch – ich erinnere mich vage – erst hat er ein Mädchen vergewaltigt, bekam eine 6jährige Haftstrafe, kam raus, vergewaltigte äusserst brutal zwei weitere Mädchen, hat dafür 14 Jahre abgesessen und vor seiner Entlassung bescheinigten ihm die Gutachter (also nicht nur einer) eine starke Rückfallgefährdung!

Wie soll ich den Satz „wenn Tatsachen die Annahme rechtfertigen“ deuten? Muss erst wieder etwas passieren?!
Für mich reicht die Erklärung der Gutachter, dass Karl D. stark rückfallgefährdet ist als Begründung für eine Dauerüberwachung völlig aus!  Ausserdem sollte die Familie Karl D.’s auch mal die andere Seite der Medaille sehen, irgendwie ist die Polizei doch auch ein Schutz für sie!

Und wenn mir jetzt einer kommt mit „im Zweifel für den Angeklagten“, den muss ich fragen, ob er das nach der ersten Haftentlassung und vor der zweifachen Vergewaltigung auch gesagt hätte…

Ich ziehe auf jeden Fall meinen Hut vor dem Heinsberger Landrat Stephan Pusch, der sein Ding – von der Bekanntgabe des dort lebenden Karl D. bis zur Weigerung der Einstellung der Überwachung – durchzieht. Dazu gehört Courage und ich freue mich, dass es noch Politiker in unserem Land gibt, die diese Eigenschaft besitzen!

10 comments to Es ist mal wieder Zeit…

  • ChrisBee

    dem ist ganz und gar nichts hinzufügen. widersprechen schon mal gar nicht. in diesem fall bin ganz doll auf deiner seite. wenn ich mich da an so ein anderes heikles thema erinnere ;-)

  • Beifall klatsch!!!
    Ich kann dir auch nur zustimmen!

    Was an deiner Meinung ist jetzt extrem??? ;)
    Ich wäre froh wenn ich meine Meinung schriftlich SO auf den Punkt bringen könnte!

  • Tom

    mit deiner meinung machst du dich bei vielleicht 5 leuten (familie und anwalt) unbeliebt. bei den restlichen 80.000.000 machste dich damit beliebt, weil sie nämlich genauso denken.
    jetzt sagen mal gutachter, dass er gefährlich ist, und trotzdem bleibt er wegen formfehler draußen. er erfüllt wohl die bürokratischen vorraussetzungen für eine sicherungsverwahrung nicht. das ist deutschland.

  • @Tom: Ich hoffe nur, dass Du mit deinen Übelegungen nicht Recht hast und mit deinen persönlichen Verallgemeinerungen daneben liegst.

  • Tom

    @Tetti: womit genau liege ich denn falsch? dass die mehrheit der menschen solche „menschen“ sicher verwahrt wissen möchte?
    außerdem ist die polizei ja zum schutz des täters vor dem mob da. sollen sie sie doch ruhig abziehen. mal sehen wie lange es dauert bis die polizei gerufen wird.
    wenn ich was falsch sehe, lasse ich mich gern belehren.

  • wenn er mein kind angefasst hätte, wär er eh nicht mehr am leben und die ganzen steuergelder hätt man sich sparen können, bzw. dann lieber meinen aufenthalt im knast finanziert.

    gut gebrüllt, frau olsen!

  • Tetti

    Wer Zeit hat, kann sich diesen Kommentar einmal zu Gemüte führen. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,672471,00.html

  • FrauOlsen

    @ ChrisBee: Ich erinnere mich ebenfalls ;-)

    @ Antje: Danke für das Lob! Aber wie du auch hier sehen kannst, gibt es – glücklicherweise – andere Meinungen!

    @ Tom: Das denke ich nicht! Mein Urteil ist zu 80% von Gefühlen und der Tatsache eine Mutter zu sein, geleitet. Es gibt genügend Menschen denen es nicht so geht und die eine sehr neutrale Einstellung zu so einem Thema haben.

    @ Pssst!: Das kann ich nur zurückgeben! Wären es also unsere Kinder gewesen, könnten wir zusammen im Knast unser Dasein fristen. Wobei…ich müsste schneller als mein Vater sein…!

    @ Tetti: Dich ehrt deine Neutralität und Menschenrechtsgesinnung, aber das hat mit dem, was ich geschrieben habe, nicht wirklich viel zu tun! Einer von den Typen, über die ihr euch gerade noch auf dem Blog nebenan aufgeregt habt, schreibt jetzt mal über Menschenrechte. Toll!! Da hat er sich ja was Feines ausgedacht, ein richtiger Rebell!
    Das Problem ist bloß, dass er mal eben unter den Tisch fallen lässt, dass Herr D. ja nicht zum ersten Mal freigekommen ist. Dann hätte sein Satz nämlich so lauten müssen: „Was würde passieren, wenn eines Tages alle Schwerverbrecher freigelassen würden? Die Antwort auf die Frage ist einfach: sie vergewaltigen ein zweites Mal und das noch brutaler als vorher!“ Aber das würde ja nicht so schön in diesen Artikel passen, also erwähnen wir so etwas gar nicht.

    Ebenfalls ist die ihm offensichtlich die Tatsache abhanden gekommen, dass mehrere Gutachter massiv vor der Freilassung gewarnt haben. Das passiert auch bei anderen Schwerverbrechern. In dem Moment, in dem sie in ihre Bewährungsphase eintreten, werden sie begutachtet. Sagt der Gutachter „Nein“ geht’s zurück in den Bau! Aber auch das hätte sich nicht naht- und lückenlos in des Schreiberlings Menschenrechts-Werk eingliedern können. Also erwähnen wir es lieber nicht!

    Ich sag nicht, dass der Mann für immer hinter Gitter gehört (obwohl ich es mir wünschte – aber das Leben ist ja nun mal kein Ponyhof), aber wenn die Polizeiüberwachung ein Eingriff in die Privatsphäre darstellen soll, warum verklagt der Herr Anwalt dann nicht auch die Heinsberger-Bürger, die tagtäglich gegenüber dem Haus seines Mandanten stehen? Ist vielleicht nicht so werbewirksam…

    Ach hör mir auf! Ich schreib mich schon wieder in Rage und da habe ich eigentlich keine Lust zu. *grummel*

  • Tom

    @Tetti: ich hab mir den Artikel mal durchgelesen, bin aber der Meinung von Frau Olsen. Niemand will/darf Leute präventiv wegsperren. Aber der Verbrecher um den es hier geht hat gezeigt, dass er es nicht anders kann/will. Er hatte sein 2. Chance. „Prävention“ ist das nicht. Wenn es nun darum geht ihn oder die Kinder zu schützen ist die Entscheidung klar. Er kann auch gern frei gelassen werden, aber bitte weit weg auf einer einsamen Insel ohne Kinder. Von mir aus soll er auch eine Behandlung kriegen, die ihn „gesund“ macht. Wenn es denn funktionieren würde.

  • ChrisBee

    die einzige „behandlung“ eines solchen typen wäre „schnippschnapp“!!!

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="" width="" height="">

  

  

  

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mttao_hinterlistig.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_nana.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_muede2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_nixweiss.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_oh-no2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_omg2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_panik3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_prost2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_pssst.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_respekt.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sauf.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_seb_tomatenaufaugen1.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_neutral_new.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_skiing.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_smiley-popo.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_smilina_knicks.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_ugly.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_motz.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lachtot.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_irre.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wallbash.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sofa_huepf.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_gott.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_zensiertnew.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sorry.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_hurra3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_skeptisch.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sprichzurhand.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_stevieh_seufz.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_sweet.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_uergs.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_bravo2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_pfeif2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_nicken.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_no_sad.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_doh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilina.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_winken4.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_3affen.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_ahhh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_angel.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_auslachen2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_b-love2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_baeh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_baeh2.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_begeistert.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_boesesgrinsen.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_buch.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_bussi.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_abinsbett.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_rofl.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_charly_tuete.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_daumendreh.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_denker.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_einen-im-tee-smilina.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_entschuldigung.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_eckbanner01.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_flucht3.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_glaskugel4.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_hust.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_kaffee.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_knuddel.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_langenase.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_laola.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_seb_rechtschreibfehler.gif 
http://www.frau-olsen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_erwachsen.gif